Teknologi og spill
video

video 02/2020

video liefert Tests, Reports, Interviews, Workshops und Hintergrundberichte für jede Anwendung und jeden Anspruch. video berät jeden Interessierten in leicht verständlicher Form bei der Wahl des passenden Equipments für die Welt des Home Entertainment. Engagierte Hobby-Anwender, aber auch Profis mit technischem Sachverstand erhalten die notwendigen Informationen über Innovationen in den zusammenwachsenden Märkten von Bild, Ton und Computer-Technologie. Wer video liest, ist immer up-to-date über aktuelle Geräte und Marktentwicklungen.

Land:
Germany
Språk:
German
Utgiver:
Weka Media Publishing GmbH
Les mer
KJØP UTGAVE
NOK40.71
ABONNER
NOK399.25
12 Utgaver

i denne utgaven

1 min.
high-end-sound von bowers&wilkins

Vor zwei Jahren haben die Entwickler von Philips Unterstützung bei den Klangspezialisten von B&W gesucht, um die Soundqualität von TV-Geräten entscheidend zu verbessern. Im ersten Jahr der Zusammenarbeit war die Hardware bereits verabschiedet, sodass hauptsächlich die Abstimmung der DSP-Programme optimiert werden konnte. Dieses Jahr spielen sich gleich zwei OLED-TVs von Philips klanglich an die Spitze des Marktes. Beim OLED 934 half B&W beim Dolby-Atmos-Konzept für optimalen Raumklang durch Upfiring-Boxen. Der hier getestete OLED 984 besticht durch highfideles Klangtuning. Die 3.1-Soundbar glänzt schon visuell durch den markant edlen zentralen Hochtöner von Bowers&Wilkins. In der Box darunter findet sich hinter der hochwertigen Stoffbespannung von Kvadrat der zugehörige Tiefmitteltöner nebst zwei weiteren Mehrwegeboxen inklusive Mini-Subwoofer. Der enorme Materialaufwand hat sich gelohnt. Kein TV-Gerät unter 10.000 Euro klang jemals so gut wie der neue…

1 min.
aus dem messlabor

Bildmessung HDTV Auch wenn Philips Meister im Optimieren von Quellmaterial ist, kann man dem TV leicht Bilder in neutraler Referenzqualität entlocken. Hier gibt es absolut nichts zu kritisieren. Bildmessung 4K-HDR Auch in HDR hat Philips die Farbaufbereitung exzellent im Griff. Dabei bleiben Mischfarben natürlich, im Ausgleich ist der Farbraum minimal kleiner als bei einigen Mitbewerbern. Bei 618 Nits liegt der Kontrastumfang über 1 000 000:1. Audiomessung: Frequenzgang Im Musikmodus läuft die Box in Stereo und ist vorbildlich highendig abgestimmt. Selbst teure Soundbars klingen selten so musikalisch. Der dezente Bass reicht bis 59 Hz, In „Original“ wummst es untenrum 15 dB druckvoller. Audiomessung: Dynamik Im Gegensatz zu Vorgänger-TVs spielt der Philips 984 auch richtig laut, ohne Verzerrungen zu erregen. Einen Pegel von 96 dB schafft unser Muster kompressionsfrei. Das ist toll für anspruchsvolle Musik und Filmspaß ohne Stress.…

4 min.
news & trends

APP des Monats Adobe Photoshop Verfügbar auf: Android und iOS Adobes Photoshop gibt es nun auch für das Tablet im App Store. Die App kann man 30 Tage lang kostenlos testen, danach wird ein Abo fällig, das mit monatlich 10,99 Euro zu Buche schlägt. HAMA Schickes Radio www.hama.de Der Markt bietet bei Digitalradios mittlerweile für jeden Geschmack eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle. Nur in Sachen Design machen viele Radios noch keine so tolle Figur, sondern sind oft nüchtern und aufs Nötigste reduziert. Das neue Hybridradio DIR 3300 von Hama besticht bereits durch sein Äußeres mit einem 2,8”-Farbdisplay, abgerundeten Kanten und derzeit angesagten grauen Stoffdetails. Ein Blick auf die Features verrät, dass modernste Technologie auf absolute Bedienfreundlichkeit trifft. Das Modell empfängt DAB- und konventionelle FM-Sender, kann via WLAN aber auch weltweit auf Internet-Radiostationen zugreifen. Mit zwei verbauten Koaxiallautsprechern handelt…

3 min.
vr-heimkino

SENSE ARENA Eishockey-Crack dank VR www.sensearena.com Das 2017 gegründete Prager VR-Start-up „Sense Arena“ hat ein innovatives Geschäftsmodell auf die Beine gestellt: VR-Training für Profisportler. Ein aktuelles Trainingssystem richtet sich an Eishockey-Profis und -Fans. Mit einer kabellosen VR-Brille auf dem Kopf und einem trackbaren Eishockeyschläger durchlaufen die Spieler typische Trainingsübungen, mit dem Ziel, speziell das Zusammenspiel zwischen Wahrnehmung und muskulärer Ausführung zu stärken. In VR sollen komplexere Übungen schneller wiederholt werden können als in der Realität. Außerdem können für VR-Trainierende digitale Hilfestellungen eingeblendet werden. Das VR-System liefert die Trainingsanalyse dabei gleich mit. Rund 1600 Spieler sind im Sense-Arena-System registriert, ein Großteil davon kommt aus Europa. MICROSOFT Die neue Xbox kommt www.xbox.com Microsoft präsentiert sein neues Spielzeug mit dem Namen Xbox Series X. Was dabei sofort ins Auge sticht: Die neue Xbox verfügt wieder über ein optisches Laufwerk für…

2 min.
aufgespielt gross

Zu einem PC gehört ein guter Monitor. Im Prinzip stimmt das. Dennoch kann der heimische Fernseher oft eine interessante Alternative zum Monitor sein – erst recht, wenn es ums Thema Gaming geht. Die Konsolenfraktion macht das schon seit jeher so. Der Fernseher ist das Mittel der Wahl, um mit Playstation, Xbox und Co. zu spielen. Warum also sollte der Flachbildfernseher nicht auch als Ersatz für den PC-Monitor herhalten? Etwa, wenn die Freunde zum Zocken kommen oder einfach, weil mehr Fläche mehr Spaß bringt. Sicher gibt es auch sehr große PC-Monitore bis hin zu einer Diagonalen von 49 Zoll. Allerdings im Format 32:9. Das 16:9-Seitenverhältnis eines TVs ist da viel universeller – und schon ein 55-Zöller bietet eine weit größere „Spielwiese“ als ein Monitor. Wir haben die Hersteller gebeten, uns die TV-Modelle…

4 min.
kleines multitalent

Funktion vor Form: LGs Fernbedienung ist nicht die schönste, macht die Navigation durch das TV-Menü dank Bewegungsmauszeiger aber spielend leicht. Außen Evolution, innen Revolution – so preisen Autohersteller gerne ihre neue Modellreihe an. Für LGs neue LCD-TVs kann man diese Aussage getrost 1:1 übernehmen: Man setzt auf Bekanntes und ergänzt es um die neueste Technik. Das Ergebnis einer solchen Modellpflege lässt sich dann am LG 49SM90007LA bewundern. Mit 49 Zoll ist er zwar der kleinste LCD-TV im Test, bei Design und Verarbeitung aber ganz groß: Schmaler Rahmen, elegant geschwungener Standfuß – der LG sieht deutlich hochwertiger aus, als es sein Preis von 1200 Euro vermuten lässt. Die LCD-Fernseher von LG laufen im Modelljahr 2019 unter der Bezeichnung „NanoCell-TV“, benannt nach einer Schicht aus Nanopartikeln auf ihrem IPS-Panel. Dem 49SM 90007LA soll sie…