ZINIO logo
EXPLOREMY LIBRARY
Women's Lifestyle
Flow

Flow 07/2020

"FLOW bietet Inspiration, Einblicke und positive Denkanstöße und steht für bewusstes Leben mit Aufmerksamkeit für den Moment. FLOW ist das Magazin für gebildete, kreative und neugierige Frauen. Es beschäftigt sich nicht mit schnelllebigen Trends, sondern mit Themen, die im Leben wichtig sind. FLOW zeichnet sich durch liebevolle Gestaltung, viele Illustrationen und eine eigene Sprache aus. Dabei besticht es durch sein Papiererlebnis: Aufwendige Ausstattung und Papier-Extras machen das Magazin einzigartig."

Read More
Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Frequency:
Bimonthly
SUBSCRIBE
$58.55
8 Issues

in this issue

2 min.
positiv denken

Irgendwie fügen sich die Dinge gerade zusammen, als hätte ich sie geplant: Ich verschiebe das Treffen mit einer Freundin und sie schreibt zurück, dass ihr das sehr entgegenkommt. Wir verständigen uns innerhalb von 15 Minuten, wie wir Weihnachten feiern werden (ja, jetzt schon!). Und der Mann bringt Milch vom Einkaufen mit, genau in dem Moment, als mir der Schluck für den Kaffee fehlt. Manchmal läuft es einfach. Gutes Karma, positive Energie oder einfach Glück – ich nenne es immer anders. Und ich weiß, dass es nicht selbstverständlich ist. Aber es gibt ein paar Dinge, die es wahrscheinlich machen. Ich bin Optimistin – das ist schon mal eine gute Voraussetzung. Aber vor allem bekommt jede und jeder von mir erst mal einen Vertrauensvorschuss. Ich gehe einfach davon aus, dass Menschen es gut…

1 min.
hinter den kulissen

IM GESPRÄCH Interviews führt sie besonders gern, sagt Journalistin Eveline Stoel (49): „Ich treffe inspirierende Menschen und lerne oft etwas von ihnen.“ Für diese Flow verabredete sie sich mit Kochbuchautorin Claudia Roden in Amsterdam. Eveline erzählt: „Obwohl Claudia Roden 84 Jahre alt ist, hatte ich das Gefühl, mit jemandem in meinem Alter zu reden, der nur zufällig mehr Lebenserfahrung hat.“ Nach einem langen Gespräch fuhr Eveline um eine Erkenntnis reicher heim: „Neugier kann uns im Herzen jung halten. Das weiß ich, seit ich Claudia Roden getroffen habe.“ Zu lesen im Lebenslauf-Interview (Seite 48) BEOBACHTERIN „Menschen fotografiere ich am liebsten bei dem, was sie tun“, sagt Nele Martensen. „Dann lerne ich sie kennen, ohne dass sie sich verstellen.“ Die Fotografin begleitet Flow schon seit vielen Jahren, mal zu Interviews, mal an besondere Orte. Sie…

1 min.
was uns im moment bewegt

„In meinen Collagen kann alles passieren. Die Welt ist auf den Kopf gestellt, Fische wachsen aus Pilzen und nichts muss richtig sein“, sagt Ina Kadisi, deren Bilder diesmal unsere Trennerseiten zieren. Die Welten, die die Österreicherin mit Schere, Stift und Klebstoff erschafft, sind so bunt wie bei Pippi Langstrumpf und so verrückt wie bei Alice im Wunderland. „Jeder, der die Geschichten aus seiner Kindheit kennt, weiß, wie mutig und lustig diese Heldinnen sind.“…

11 min.
gewohnte muster durchbrechen

Die letzten Monate waren eine Herausforderung. Die Pandemie hat Menschen weltweit in eine Krise gestürzt. Aber auch persönlich bin ich des Öfteren an meine Grenzen gestoßen. Gerade durch die viele Zeit, die ich mit Mann und Kindern zu Hause verbracht habe, bin ich mir meiner Macken besonders bewusst geworden. Das Spielzeug, das überall herumliegt, macht mich schier wahnsinnig, und ich bin nicht die geduldige Mutter, die ich gerne wäre. Ich gehe zu spät ins Bett, weil ich nach der Talkshow noch eine Serie schaue, obwohl ich meinen Schlaf dringend brauche. Meinen Instagram-Account checke ich mehrmals pro Stunde, weil ich wissen will, wie viele Likes mein letzter Post bekommen hat. Und ich lasse meinen Mann – mit dem ich plötzlich rund um die Uhr zusammen bin – nicht ausreden, wenn ich…

6 min.
was machest du gerade?

Sarah Strothbäumer 38 Jahre Bückeburg bei Hannover Mit Mann Andy Fotografin echtgluecklich.de Was machst du gerade? Als Hochzeitsfotografin war ich die letzten Jahre fast durchgehend beschäftigt. 2020 hat Corona das verändert. Das war zunächst hart für mich, statt durchgeplanter Monate lag plötzlich ein großes, unsicheres Nichts vor mir. Aber ich habe gelernt, das Beste daraus zu machen, die Ruhe und die Freiheit zu genießen. Andy und ich waren gerade das erste Mal länger mit Bulli Käthe im Urlaub: Zwei Wochen sind wir durch Deutschland und Dänemark gefahren. So lange hatten wir noch nie beide am Stück frei. Gerade planen wir den nächsten Urlaub, uns hat die Abenteuerlust voll gepackt. Was bedeutet ein Bulli für dich? Einerseits ist es der Kontrast, ich fühle mich im Bus unendlich frei und gleichzeitig geborgen, zu Hause. Und es ist…

8 min.
enger verbunden denn je?

Vor einigen Jahren zogen mein Mann und ich nach Chico in Kalifornien, weil er dort seinen Traumjob gefunden hatte. Wir sind seit 17 Jahren zusammen, und dies war unser achter gemeinsamer Neustart an einem anderen Ort. In mir löste der erneute Umzug zwiespältige Gefühle aus. Es widerstrebte mir, mich von meinen Freundinnen zu trennen, einer Gruppe Frauen, die ich liebevoll die Cat Ladys nenne und mit denen ich die Liebe zu Katzen, Kaffee und Crossfit teile. Wir versicherten uns natürlich, in Kontakt zu bleiben, aber es machte mich traurig, sie in Zukunft nur noch selten sehen zu können. Hinzu kam die Sorge, ob wir an unserem neuen Wohnort wieder nette Leute kennenlernen und neue Freundschaften knüpfen würden. Andererseits: Im digitalen Zeitalter ist das soziale Netzwerk nicht unbedingt ortsgebunden. Das haben…