ZINIO logo
EXPLOREMY LIBRARY
Thermik Magazin

Thermik Magazin THERMIK 3/2021

Add to favorites

Europas grösstes unabhängiges Gleitschirm- und Drachenmagazin

Read More
Country:
Austria
Language:
German
Publisher:
Thermik Verlag e.U.
Frequency:
Monthly
SUBSCRIBE
$60.13
10 Issues

in this issue

2 min.
winter einmal anders

Corona beherrscht unser Leben zur Zeit auf eine Art und Weise, wie man es sich in keinster Weise vorstellen konnte. Vor etwa einem Jahr fand der Stubai-Cup in Tirol noch statt, während in China bereits ganze Städte abgeriegelt waren. Aus dem nahen Italien zogen bereits erste dunkle Wolken über die österreichisch-italienische Grenze ... nicht weit entfernt vom fliegerischen Saisonauftakt im Stubaital. Mittlerweile hat uns eine Pandemie überrollt, die uns vollständig in Atem hält. Trotz der tragischen Situation zwischen Lockdowns und sanften Öffnungen erlebt der Outdoorsport aber einen nie dagewesenen Boom. An diesem Trend darf sich auch die Gleitschirmszene in wirtschaftlich angespannten Zeiten ein bisschen aufrichten. Für das Redaktionsteam von THERMIK hält dieser Winter auch viele ungewohnte Facetten bereit. Üblicherweise sind wir im Herbst und Winter viel im nahe gelegenen Norditalien – Meduno,…

7 min.
aktuell

Nova XENON X-ALPS-ZWEILEINER Nova überraschte mit der Ankündigung eines neu entwickelten, ultraleichten Zweileiners, der speziell für die Red Bull X-Alps 2021 entwickelt und unter anderem von Théo de Blic geflogen wird. Wer regelmäßig in Bassano oder im Stubaital fliegt, kann den Fortschritt beobachten. Der neueste Prototyp brachte Nova wieder einen Schritt nach vorn und man kam zu dem Schluss: Das Baby braucht so langsam einen Namen: XENON! Warum XENON? Es war Toni Bender, der auf diese Idee kam: „Um diesen Schirm zu fliegen, fahre ich auch für nur einen Tag bis nach Bassano und abends wieder heim. Der macht richtig Spaß. Der Schirm erinnert mich vom Potenzial her ein wenig an den XENON von 1995.“ Der alte XENON war zu seiner Zeit der mit Abstand erfolgreichste Wettkampfschirm. An diesem Erfolg soll das neue Modell…

2 min.
kurz & knapp

• URS HAARI BEHÄLT CROSS-COUNTRY-CUP Wanderpokal ausgewandert Urs Haari gewann letzte Saison zum insgesamt fünften Mal den Cross Country Cup in der Sportklasse (Gleitschirme bis EN C) der Schweizerischen Meisterschaften im Streckenfliegen. Nach den Regeln des SHV (Schweizerischer Hängegleiterverband) darf jener Pilot den Pokal behalten, der ihn drei Mal hintereinander gewinnt oder insgesamt fünf Mal. Urs gelang letzteres. Außergewöhnlich ist seine Leistung angesichts der Tatsache, dass der mittlerweile bald 56-Jährige bei vier seiner Siege einen Schirm der Kategorie EN-B flog. • 3.000 EURO PREISGELD Goldeck-Weltrekord Der 1. DGFC Spittal-Millstätter See schreibt für die Saison 2021 eine rekordverdächtige Prämie für einen neuen Weltrekord in der Kategorie „Declared distance around a triangular course“ (gemäß den Regeln des „FAI Sporting Code“, siehe www.fai.org)aus.237,1 km gilt es zu überbieten, was auf den ersten Blick nicht dramatisch erscheint, bei näherer…

1 min.
kurz & knapp

• AIRDESIGN NEUE KAPPE Sportmodell AirDesign hat eine neue Kappe im Sortiment. Mit dem weichen und dehnbaren Netz, Dry-Tech-Schweißband und einem Gummi-Klettverschluss passt diese Kappe auf alle Köpfe. Laut Hersteller ist es möglicherweise die bequemste Kappe, die du jemals probieren wirst! Verfügbar ab Mitte Februar und kostet 25 Euro. www.ad-gliders.com • LIVETRACK360.COM Neue Plattform Flymaster präsentiert mit www.livetrack360.com ein neues Portal für seinen Livetrackingdienst. Für den User wurde neben Erhalt der bekannten Features der Workflow verbessert. Ebenso ist es künftig leichter, Add-On-Features zu nutzen. Die bestehende Plattform www.lt.flymaster.net bleibt während der Übergangszeit erhalten, ein zeitnaher Umstieg wird aber von Flymaster empfohlen. www.livetrack360.com • RECCO FÜR HELME Sicherheit für 4 Gramm Immer mehr Gleitschirmhersteller verbauen Recco-Reflektoren auf Helmen und Gurtzeugen. Wie funktioniert es? Rettungsorganisationen wie Bergrettung oder Rettungshubschrauber senden ein spezielles Radarsignal aus, das von Recco-Reflektoren zurückgesandt wird. Wer ohne…

5 min.
fly me to the moon bei vollmond am nebelhorn

Die allgegenwärtige Bilderflut in den sozialen Medien stumpft ab, insbesondere wenn es sich um den gefühlt millionsten Sonnenaufgang bzw. -untergang handelt. Bei meiner Ausschau nach neuen Motiven sind es die besonderen Stimmungen und Landschaften mit dem Gleitschirm, die ich suche. Auch um meine eigenen und die technischen Grenzen immer wieder aufs Neue zu verschieben. Das neue Jahr ist noch jung, und der Vollmond im Januar ist was ganz Besonderes. Er ist viel näher an der Erde als sonst und präsentiert sich schon sehr früh am Himmel. Seit Monaten teste ich verschiedene Blitzgeräte und LED-Bänder am Gleitschirm, um die richtige Belichtungszeit an der Kamera zu finden. Dabei tausche ich mich auch regelmäßig mit Thomas Brandstätter (www.custom-paramotors. com), dem „Daniel Düsentrieb“ der Gleitschirmszene, aus. Als Elektrotechniker bringt er viel Erfahrung im LED-Bereich mit, und…

14 min.
sos – lebensgefährliche wasserlandung

Wasser hat für uns Gleitschirmpiloten einen recht ambivalenten Charakter. Einerseits schützt es bei einem Absturz (z. B. bei einem Retterabgang in einem Sicherheitstraining) vor schweren Verletzungen, andererseits kann eine Wasserlandung fatal, ja sogar tödlich enden. In den vergangenen Jahren gab es mehrere Todesfälle in Küstengebieten, ebenso ertrunkene Piloten in alpinen Flüssen. Die Dunkelziffer nicht gemeldeter Wasserlandungen ist relativ hoch (SIV-Wasserlandungen nicht eingerechnet). Gott sei Dank gehen die meisten davon glimpflich aus. Tatsache ist aber: Die mannigfachen Gefahren einer Wasserlandung werden oftmals unterschätzt, und manche Risiken sind gänzlich unbekannt. Kein Wunder, von uns Piloten werden gezielte Wasserlandungen in der Regel ja auch nicht „trainiert“. Das bisschen, was man in der Ausbildung darüber gehört hat, wird nach und nach vergessen. Irgendwann in einer Pilotenlaufbahn kommt man plötzlich im wahrsten Sinne des Wortes „mit…