ZINIO logo

Eltern 05/2021

"Wenn aus einem Paar eine Familie wird, wird erst mal alles anders! Das Baby krempelt das bisherige Leben gewaltig um. Anfängliche Freude und Euphorie werden begleitet von Fragen: Was macht ein Baby mit unserem Leben? Wie kriegen wir das hin – mit Kind und Job und Liebe und Haushalt? Was ist gut für unser Baby? Und was ist gut für uns? Die neue ELTERN stellt sich unterstützend an die Seite von jungen Eltern und begleitet sie, macht ihnen Mut und baut sie auf. ELTERN steht für mehr Selbstvertrauen, mehr Intuition. ELTERN will, dass Mütter die aufregende Zeit von der Schwangerschaft bis zur frühen Kindheit genießen, statt sich verrückt zu machen. Es zählen der Mutterinstinkt und das eigene Bauchgefühl. Darauf können Frauen vertrauen und ELTERN unterstützt sie dabei: emotional auf Augenhöhe, humorvoll, kompetent, aber auch unterhaltsam, denn das Leben ist schon anstrengend genug."

Read More
Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Frequency:
Monthly
SPECIAL: Sparen Sie 40% bei Ihrem Abonnement!
R 63,73
R 526,78R 316,07
12 Issues

in this issue

1 min
wir bei eltern

Wir kämpfen für euch „Das darf doch nicht sein!“ Ihr kennt dieses Gefühl? Wir bei ELTERN auch. Zum Beispiel 1978. Da kämpften wir dafür, dass Väter mit in die Kreißsäle dürfen, um bei der Geburt des Kindes dabei zu sein. Wir haben den Kampf gewonnen. 2021 kämpfen wir wieder für euch, Seite an Seite mit der BRIGITTE und der Initiative #proparents. Damit Mütter und Väter nicht mehr diskriminiert werden dürfen. Und zwar per Gesetz! Wir wollen nicht mehr über Katharina, Heiner, Katja, Jana, Shakira oder Verena berichten müssen, die im Job Schikane, Drohungen, Benachteiligungen, Kündigungen erlebt haben – nur weil sie Eltern sind. Lest ihre Geschichten ab Seite 53 und unterstützt unsere Petition. Denn gleiches Recht für Eltern muss genauso selbstverständlich werden wie der Vater im Kreißsaal. Danke, dass ihr mitmacht, und danke,…

elternde2105_article_003_01_01
1 min
für eine bessere welt

Aus dieser Seite klebt ein Büchlein. Für Kinder geschrieben. Es öffnet genauso Erwachsenen die Augen: Wo kommen unsere Anziehsachen her? Damit wir billig Bodys, T-Shirts, Jeans kaufen können, zahlen Menschen in anderen Ländern einen hohen Preis. Gegen Hungerlöhne nähen sie oft in 18-Stunden-Schichten. Statt in die Schule gehen viele Kinder in die Textilfabrik. Wir können dieses grausame System nicht ändern? Doch! Wer Sachen mit dem Grünen Knopf kauft, hilft mit, menschenwürdige Bedingungen für Näherinnen und Näher zu schaffen. Das staatliche Siegel bekommen nur Unternehmen, die mit Menschen und Umwelt verantwortlich umgehen.…

elternde2105_article_003_02_01
1 min
danke, liebe kollegen!

Unser Kollege Henning Meyfarth hat selbst keine Kinder – aber im Freundeskreis wundern sie sich immer, warum er so gut über Dehnungsstreifen oder Baby-Blues Bescheid weiß. Die Erklärung: weil er als Verantwortlicher für unsere Online-Vermarktung seinen Daumen stets am Puls junger Eltern hat (man nennt ihn auch den Mütterflüsterer). Ein Baby ist da aber doch: unser neuer ELTERN Club, den Henning maßgeblich mit aufgebaut hat (eltern.de/club). Hinter ihrer Kamera haben Fotografen meist einen professionellen, etwas distanzierten Blick aufs Geschehen. Aber als Thomas Bernhardt die Aufnahmen für das Doppel-Interview mit zwei Hebammen (ab S. 30) machte, konnte er nicht anders als gebannt zuhören. Eine der beiden Frauen war seine Mutter. „Ich hatte sie noch nie in einem Fachgespräch unter Kolleginnen gesehen. Es war für mich schon verblüffend, sie auch mal von dieser…

elternde2105_article_003_03_01
1 min
unser mai

Wir wünschen uns „Mütter verstehen, was Kinder nicht sagen.“Jüdisches Sprichwort • Kissenschlacht zum Frühstück • Mittagspause im Park • Schlabberküsse zum Tee • und ein Baby, das vor dem Abendessen ein- und durchschläft Viel mehr als Papas Assistentin Den Vater kennen wir alle. Aber dass auch die Tochter Psychoanalytikerin war, sich vor allem um traumatisierte Kinder aus dem Zweiten Weltkrieg kümmerte und damit die Kinderanalyse mit auf den Weg brachte, weiß dann fast nur noch Wikipedia. Romy Seidel hat sich das Leben von Anna Freud vorgenommen und mit „Die Tochter meines Vaters“ einen Roman über Sigmund Freuds jüngste Tochter geschrieben (Piper Verlag, 12,99 Euro). FOTOS: stock.adobe.com, PR; ILLUSTRATIONEN: stock.adobe.com…

elternde2105_article_007_01_01
1 min
was wir lieben

FOTOS: PR; Herstellerverzeichnis auf S. 120…

elternde2105_article_008_01_01
1 min
kleine fundstücke

NUR FÜR MAMA Sorgenfreie Tage Stell dir deine mia Box ganz individuell zusammen: 3 Packungen Tampons und/ oder Binden auswählen, Slipeinlagen ergänzen und dann kommen sie alle 2, 3 oder 4 Monate zu dir nach Hause. Alles aus Bio-Baumwolle, ab 3,90 Euro/Monat LIFE-HACK Viren wegwaschen SO ERKLÄRT IHR EUREN MÄUSEN, WIE WICHTIG HÄNDEWASCHEN IST – MIT GLITZERVIREN, DIE ERST NACH SORGFÄLTIGEM WASCHEN ABGEHEN: HÄNDE EINCREMEN, GLITZERPULVER DRAUF (GIBT ES IN DER ÖKO-VARIANTE), GUT VERTEILEN UND DANN DIE HÄNDE SO LANGE MIT SEIFE WASCHEN, BIS ALLE GLITZER-VIREN SAUBER ABGESCHRUBBT SIND. DAUERT. MACHT ABER MEHR SPASS ALS ENDLOSE ERKLÄRUNGEN. 230 Millionen Euro wandern an Muttertagen in die Kassen der Blumenhändler. Sollt ihr kriegen, unbedingt! Weil es doch beim Corona-Valentinstag nicht richtig geklappt hat. Quelle: Handelsverband Deutschland PODCAST Noch ein Bier? Was tun, wenn ich merke, dass mein Partner oder meine Partnerin alkoholabhängig…

elternde2105_article_010_01_01