ZINIO logo

Eltern 06/2021

"Wenn aus einem Paar eine Familie wird, wird erst mal alles anders! Das Baby krempelt das bisherige Leben gewaltig um. Anfängliche Freude und Euphorie werden begleitet von Fragen: Was macht ein Baby mit unserem Leben? Wie kriegen wir das hin – mit Kind und Job und Liebe und Haushalt? Was ist gut für unser Baby? Und was ist gut für uns? Die neue ELTERN stellt sich unterstützend an die Seite von jungen Eltern und begleitet sie, macht ihnen Mut und baut sie auf. ELTERN steht für mehr Selbstvertrauen, mehr Intuition. ELTERN will, dass Mütter die aufregende Zeit von der Schwangerschaft bis zur frühen Kindheit genießen, statt sich verrückt zu machen. Es zählen der Mutterinstinkt und das eigene Bauchgefühl. Darauf können Frauen vertrauen und ELTERN unterstützt sie dabei: emotional auf Augenhöhe, humorvoll, kompetent, aber auch unterhaltsam, denn das Leben ist schon anstrengend genug."

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Frequency:
Monthly
SPECIAL: Sparen Sie 40% bei Ihrem Abonnement!
R 63,73
R 526,78R 316,07
12 Issues

in this issue

1 min
wir bei eltern

Klare Ansage „Esse noch!“ – das war der erste Zwei-Wort-Satz unseres Sohnes Bruno. Da war er knapp 2. Seine klare Ansage begleitete er mit entrüstetem Blick, als Mama und Papa seine fast leer gelöffelte Breischale abräumen wollten. Hat er das gerade wirklich gesagt!? „Esse noch“ ist bis heute ein geflügeltes Wort bei uns. Um die Faszination der ersten Wörter, wie Babys sprechen lernen und wann, darum geht es in der Titelgeschichte ab Seite 21. Wie schön, wenn ihr gerade dieses Wunder miterlebt. Was ihr tun könnt, damit die Wörter gut ins Kind kommen und wieder raus? Dafür braucht ihr kein Trainingsprogramm. Wir haben für euch recherchiert, worauf es ankommt. Lasst mich als Smartphone-Junkie einen Rat schon hier verraten: Legt das Ding mal weg, hört euren Kleinen zu. Und redet viel mit ihnen. Viele…

elternde2106_article_003_01_01
1 min
danke, liebe kolleginnen!

„Bloß nicht dahin fahren, wo alle hin-wollen“, dachte sich unsere Autorin Alke Habbe und flog mit ihrer Familie in den Sommerferien nach Albanien. Warum dort vieles an Griechenland erinnert und manches doch ganz anders ist, verrät sie in ihrer Reportage (ab S. 114). Übrigens kann Alke nicht nur Geschichten erzählen, sondern auch fotografieren. Sie arbeitet nebenbei als Familienfotografin (alkehabbe.com) und hat auch die Albanien-Fotos geschossen. Henriette Simons, unsere neue Werkstudentin in der Bildredaktion, hat sich von den bunten ELTERN family-Layouts catchen lassen. „Die Bildsprache von ELTERN und ELTERN family ist einfach einzigartig.“ Die Liebe zur Optik lebt die gebürtige Schwarzwälderin auch in ihrem neuen Corona-Hobby aus: „Ich habe schon immer gern gekocht, aber jetzt ist es regelrecht eskaliert.“ Nächstes Backvorhaben: die Erdbeer-Schmand-Torte von S. 105. redaktion@eltern.de www.eltern.de eltern.de elternmagazin ELTERN online ELTERN…

elternde2106_article_003_02_01
1 min
06 unser juni

„Sei wild und frech und wunderbar“ Astrid Lindgren Wir wünschen uns Noch mehr absurde Feiertage. Wie den • Tag des Schokoladeneises (7. Juni) • Iss-dein-Gemüse-auf-Tag (17. Juni) • Welt-Flip-Flop-Tag (19. Juni) Wie schlafen eigentlich Menschen? Das will Notte Nachtäffchen von ihrem Papa wissen, aber der hat keine Ahnung. Also macht sich Notte auf die Suche und fragt die anderen Tiere im Zoo: Kopfunter, glaubt die Fledermaus. Im Wasser, meint das Flusspferd. In Wirklichkeit schlafen kleine Menschen noch viel sonderbarer, lernt Notte: Sie ziehen zum Schlafen ein Fell an, liegen in einem Extragehege und verstecken sich unter einer Wolke. Gundi Herget, Laura Bednarski: „Und wie schläfst du so?“, Magellan, 14 Euro. FOTOS: Sergey Narevskih/Stocksy, PR; ILLUSTRATION: stock.adobe.com…

elternde2106_article_007_01_01
1 min
was wir lieben

FOTOS: PR; Herstellerverzeichnis auf S. 120…

elternde2106_article_008_01_01
2 min
kleine fundstücke

2 x Erdbeeren Ihr könnt sie direkt vom Strauch naschen. Oder die Rezepte von Moana alias MissBroccoli (Ernährungsberaterin und Foodbloggerin, missbroccoli.com) testen: # Smoothie mit Hafermilch: Erdbeeren und Hafermilch pürieren, etwas Spinat oder Karotten hinzugeben (merkt keiner, ist aber gesund). # Erdbeer-Tiramisu: Erdbeeren mit Kokos-, Soja- oder normalem Joghurt pürieren, zuckerfreien Zwieback oder Babykekse zerkrümeln. Abwechselnd Joghurtmischung und Kekse (mit Orangensaft beträufeln) in Dessertgläser füllen und ziehen lassen. LIFE-HACK Einmal Autobahn mit Parkplatz Steht nicht rum, staubt nicht ein, kostet fast nichts: Für die einfachste Spielzeug-Rennstrecke der Welt braucht ihr lediglich eine Rolle Kreppband, mit dem auf dem Fußboden (ob Kinderzimmer oder Flur, entscheidet ihr) Straßen und Parkbuchten abgeklebt werden. Für Fortgeschrittene: unterschiedlich große Parkplätze markieren – damit der Mini und der Schaufelbagger ein geeignetes Zuhause finden. 15000 von 13 Millionen minderjährigen Kindern in Deutschland wachsen in…

elternde2106_article_010_01_01
1 min
instagram unser leben

Sie sehen sich als „eine ganz normale Regenbogenfamilie“: Bjoern (Papa), Christian (Papi), „Zwergi“ (Kind) und Anton (Hund). Aber so normal scheint es heute doch noch nicht zu sein, als schwules Paar ein Kind zu haben. Das beweisen viele Kommentare, die Bjoern und Christian immer wieder hören. Über ihr Leben, über Toleranz, Vorurteile und vieles mehr diskutieren PapaundPapi bei ihrem Takeover gern mit euch. Ihr wollt mehr erfahren? Dann schaut vom 14. bis 16. Mai beim Takeover auf Instagram @elternmagazin vorbei. Oder @papaundpapi…

elternde2106_article_012_01_01